Anmel­dung zur Vorarl­berger HIV Fach­ta­gung am 11.04.2024 ab jetzt möglich.

PrEP und PEP

Falls du dich schützen willst.

Was ist PrEP?

Bei der PrEP handelt es sich um ein HIV-Medi­ka­ment, dass von HIV-nega­tiven Personen vorbeu­gend einge­nommen wird, um sich vor einer HIV Infek­tion zu schützen.

 

Vor der Einnahme sind Unter­su­chungen notwendig. Eine HIV-Infek­tion sowie eine Hepa­titis-B-Infek­tion müssen ausge­schlossen werden.

 

Kosten

Derzeit sind die Kosten von 59 Euro pro Monats­pa­ckung privat zu finan­zieren. Zusätz­lich können Kosten für die notwen­digen Unter­su­chungen vor der Verschrei­bung entstehen. Die AIDS-Hilfen Öster­reichs und „Sexu­elle Gesund­heit Vorarl­berg” setzen sich aktiv für einen kosten­freien Zugang zur HIV-PrEP ein.

 

Wer verschreibt PrEP?

Die PrEP wird in Öster­reich von spezia­li­sierten HIV Ärzt:innen verschrieben. Für Vorarl­berg ist das Landes­kran­ken­haus Feld­kirch zuständig.

 

Abtei­lung:
Innere Medizin II: Onko­logie, Häma­to­logie, Gastro­en­te­ro­logie, Infek­tio­logie

 

Standort Feld­kirch und Rank­weil
Cari­na­gasse 4
6807 Feld­kirch
Tel: 05522 303 2694
infektiologie.terminvereinbarung@lkhf.at

Was ist PEP?

PEP ist ein Medi­ka­ment für Notfall-Situa­tionen. Hierzu zählen ein hohes Infek­ti­ons­ri­siko für HIV z.B. bei Kondom­riss, bei unge­schütztem Vaginal- oder Anal­ver­kehr, bei Sexualpartner:innen mit ungewissem/unbekanntem HIV-Status.

 

Kosten

Die Kosten für die Behand­lung über­nimmt die Kran­ken­kasse.

 

Wann sollte mit einer PEP-Behand­lung begonnen werden?

Nach einem Infek­ti­ons­ri­siko ist eine rasche Bera­tung durch ein Kran­ken­haus (HIV-Behand­lungs­zen­trum) notwendig. Dabei wird die Möglich­keit einer PEP abge­klärt. Die Behand­lung sollte inner­halb von zwei Stunden, möglichst inner­halb von 24 Stunden bzw. spätes­tens inner­halb von 72 Stunden nach dem Risi­ko­kon­takt durch­ge­führt werden. Für Vorarl­berg ist das Landes­kran­ken­haus Feld­kirch zuständig.

 

Abtei­lung:
Innere Medizin II: Onko­logie, Häma­to­logie, Gastro­en­te­ro­logie,

 

Infek­tio­logie
Standort Feld­kirch und Rank­weil
Cari­na­gasse 47
6807 Feld­kirch
Tel: 05522 303 2694
infektiologie.terminvereinbarung@lkhf.at